15. April 1991
Gründung der Fa. Kasper-Bedachungen durch den Dachdeckergesellen Ludger Kasper, das Büro befand sich im Wohnzimmer, das Lager auf dem Hof und in der Scheune.

6. Mai 1991
Einstellung eines Mitarbeiters
1991 bis 1996
Aufbau der Firma bis auf 14 Mitarbeiter, davon bis zu 3 Lehrlinge
November 1992
Ausbau von Büroräumen im Anbau am Wohnhaus
1993
Eintritt in den Landesverband der Dachdeckerinnung Thüringen.
März - September 1993
Vorbereitung von Ludger Kasper zur Meisterprüfung in Lehesten im Thüringer Wald. Die Firma wird in dieser Zeit vor Ort von Heike Kasper geleitet, die im Mai 1992 als Kaufmännische Angestellte in die Firma eingetreten ist.
17. September 1993
Abschluß als Dachdeckermeister.
1994
Kauf und Umzug in die Lagerhalle Nazza.

April 1999
Umzug in neue Büroräume Heyerode, Kirchberg 3, Erdgeschoß
ab 1999
Abbau der Belegschaft bedingt durch die schlechte Baukonjunktur auf das Stammpersonal von 6 Mitarbeitern aus den Fachgebieten Dachdecker, Zimmerer, Dachklempner
April 2006
15 Jahre Kasper Bedachungen
Ausstellung auf der Festmeile zur 650-Jahrfeier von Heyerode

Sept. 2007
Ausbildung zum Sachverständigen/Gutachter beim BDSH
Ausbildung zum Immobilien-Sachverständigen/Gutachter beim Bund Deutscher Sachverständiger im Handwerk und Zertifizierung bei der Faircheck-Sturmschadenprüfstelle mit den Gebieten Thüringen und Hessen
April 2011
20 Jahre Kasper Bedachungen